Sparprodukte

Für alle Spareinlagen haftet die Volks- Bau- und Sparverein Frankfurt am Main eG mit ihrem gesamten Vermögen. Des Weiteren ist die Genossenschaft Mitglied der Selbsthilfeeinrichtung des GDW Bundesverbandes zur Sicherung von Spareinlagen.


Info zur Abgeltungssteuer

Seit dem 01.01.2009 ist die neue Abgeltungssteuer in Kraft. Das bisherige Halbeinkünfteverfahren, wonach bei Dividenden nur die Hälfte der Erträge zu versteuern war, entfällt. Dividenden und Zinsen sind seit dem 01.01.2009 zu 100 Prozent steuerpflichtig. Für Rückfragen steht Ihnen unser Team Spareinrichtung unter der Durchwahlnummer 069 92071936 gerne zur Verfügung.

Spareinlagen mit gesetzlicher Kündigungsfrist

Ein Sparbuch kann mit verschiedenen Kündigungsfristen eingerichtet werden. Die Höhe des Zinssatzes richtet sich nach der Dauer der Kündigungsfrist. Der Zinssatz ist variabel und kann sich jederzeit ändern.

Der Mindestanlagebetrag beträgt 1,00 Euro. Einzahlungen auf das Sparkonto können jederzeit bar oder per Überweisung erfolgen.

Innerhalb eines Kalendermonats sind Verfügungen bei Sparkonten mit einer Kündigungsfrist von 3 Monaten bis zu 2.000,00 Euro frei. Höhere Auszahlungen bedürfen einer fristgemäßen, schriftlichen Kündigung. Werden ausnahmsweise Verfügungen ohne Kündigung vorgenommen ist die Berechnung von Vorschusszinsen zu berücksichtigen.


Festzinssparen

Laufzeit 2 Jahre oder 3 Jahre / garantierter Festzinssatz

Das Festzinssparen bietet Ihnen ab einem Anlagebetrag von 2.500,00 Euro attraktive Zinsen ohne Risiko mit einer Laufzeit von 2 Jahren oder 3 Jahren. Der vereinbarte Zinssatz ist für den gesamten Anlagezeitraum garantiert und richtet sich nach der Laufzeit und dem Anlagebetrag.

Die Anlage ist eine Festanlage, d.h. vor Fälligkeit kann über den angelegten Betrag nicht verfügt werden. Die Zinsen werden jeweils zum Jahresende und bei Fälligkeit dem Anlagebetrag zugeschrieben. Über die Zinsen kann innerhalb der ersten zwei Monate nach Gutschrift zum Jahresende vorschusszinsfrei verfügt werden.


Zuwachssparen

Niedriger Mindestbetrag ab 1.500,00 Euro / jährlich steigende Festzinsen       

Das Zuwachssparen zeichnet sich durch steigende Zinsen aus und bietet Ihnen weitgehend Flexibilität bei einem niedrigen Einstiegsbetrag von 1.500,00 Euro. Die Laufzeit beträgt 5 Jahre. Die Zinsen steigen jährlich an. Die bei Vertragsabschluss vereinbarten Zinssätze sind fest und gelten für den gesamten Anlagezeitraum.    
    
Nach einer Kündigungssperrfrist von 12 Monaten, kann der gesamte Anlagebetrag mit einer Kündigungsfrist von 6 Monaten gekündigt werden, so dass Sie nach einem Zeitraum von 18 Monaten über Ihr Guthaben vorschusszinsfrei verfügen können.       

Die Zinsen werden jeweils zum Jahresende und bei Fälligkeit dem Anlagebetrag zugeschrieben. Über die Zinsen kann innerhalb der ersten zwei Monate nach Gutschrift zum Jahresende vorschusszinsfrei verfügt werden.


Ratensparen mit Bonus

Monatliches Sparen – hohe Bonuszahlung. Die Festlegungsfrist beträgt 7 Jahre, die Anspardauer 6 Jahre. Der Mindestanlagebetrag beträgt 26,00 Euro monatlich.   
  
Das Sparguthaben wird mit einem Festzinssatz jährlich verzinst. Dieser wird bei Vertragsabschluss festgelegt. Der Bonus beträgt 8 Prozent und wird am Ende der Festlegungsfrist auf die vertragsgemäß eingezahlten Leistungen gewährt. Wird der Vertrag vorzeitig aufgelöst entfällt die Bonuszahlung. Bei VL-Ratensparverträgen ist eine vorzeitige Auflösung nur in besonderen Fällen möglich.

Ansprechpartner

Kerstin Biedermann

069 920719-28

Enrico Dorsch

069 920719-5036