Unternehmen

Wir sind eine der ältesten Genossenschaften in Frankfurt am Main. Gegründet am 20. November 1900 gelten für uns heute wie vor über 100 Jahren die genossenschaftlichen Leitprinzipien

  • Selbsthilfe
  • Selbstverantwortung
  • Selbstbestimmung
  • Selbstverwaltung

Diese vier Leitprinzipien sind für unsere Genossenschaft nicht nur in zahlreichen Bewährungsproben durchgehaltene Tradition, wie in und nach den beiden Weltkriegen und der Weltwirtschaftskrise, vielmehr vor allen Dingen auch Anspruch und Verpflichtung für die Zukunft.

Unser Unternehmensziel ist ausgerichtet an gemeinnützigen Grundsätzen, die in § 2 unserer Satzung niedergelegt sind:

„Zweck der Genossenschaft ist die Förderung ihrer Mitglieder vorrangig durch eine gute, sichere und sozial verantwortbare Wohnungsversorgung“.

In unserer Genossenschaft ist lebenslanges Wohnen in den unterschiedlichsten Wohn- und Familienformen möglich und auch wünschbar. Darüber hinaus bieten wir Ihnen mehr als nur das Wohnen. Das Miteinander, die Betreuung und Hilfe untereinander sind uns wichtig und genießen daher einen hohen Stellenwert.

Wenn Sie mehr über die Geschichte der Volks-Bau- und Sparverein Frankfurt am Main eG erfahren möchten, hier unsere Download-Tipps:

Unternehmenspräsentation
100 Jahre VBS Frankfurt

Ansprechpartner

Sonja Stelzer

069 920719-21