Änderung des Vermietungsprozesses

Der Wohnungsmarkt in Frankfurt am Main sowie dem gesamten Rhein-Main-Gebiet ist seit Längerem sehr angespannt. Dadurch kommt es auch bei unseren Mitgliedern bei der Woh­nungssuche zu teilweise erheblichen Wartezeiten. Zurzeit kommen auf eine Genossenschafts­wohnung mehr als zehn Anfragen. Somit ist es uns leider nicht möglich, alle unsere Interessen­ten zeitnah mit passendem Wohnraum zu versorgen.

Aus diesem Grund sahen wir uns dazu veranlasst, unsere Vermietungsabläufe zu überdenken und neu zu strukturieren. Bei dieser Umstrukturierung stand das in § 2 unserer Satzung fest­geschriebene Unternehmensziel – die Förderung unserer Mitglieder durch eine gute, sichere und sozial verantwortbare Wohnungsversorgung – im Vordergrund.

Wir haben uns daher entschieden, zukünftig nur noch unsere Mitglieder in die Wohnungsinte­ressentendatenbank aufzunehmen und diese aktiv mit Wohnungsangeboten zu versorgen. Nichtmitglieder können wir derzeit leider nicht aufnehmen.

Nichtmitglieder haben jedoch die Möglichkeit, sich auf unserer Homepage über freie Woh­nungsangebote zu informieren. Dort werden unter dem Link www.vbs-frankfurt.de/wohnen/wohnungsangebote/ freie Wohnungen eingestellt, die nicht direkt an eines unserer Mitglieder vergeben werden konnten. Auf die hier eingestellten Angebote kön­nen Sie sich dann auch als Nichtmitglied bewerben.

  •  Haben Sie noch weitere Fragen? Unter dem Link www.vbs-frankfurt.de/wohnen/mieter-werden haben wir für Sie weitere  Informationen zum Thema „Mieter werden“ sowie zu den bei einer Wohnungsbewerbung mit einzureichenden Unterlagen zusammengestellt.

Wir freuen uns auf Sie!

Ansprechpartner

Sonja Stelzer

069 920719-21