VBS Header Services
Services » Aktuelles » Quartiersentwicklung Hessenring Steinbach

Quartiersentwicklung Hessenring Steinbach

Wie aus einer ersten Idee innerhalb kürzester Zeit ein konkretes Konzept entstehen kann, zeigt das Projekt „Quartiersentwicklung Hessenring Steinbach“. Erste Gespräche mit der Stadt Steinbach, welche durch den Ersten Stadtrat Lars Knobloch vertreten wird, fanden im September 2018 statt. Im Januar 2019 konnte bereits das Konzept der Presse vorgestellt werden.

Doch was bedeutet Quartiersentwicklung Hessenring Steinbach konkret?

Hessenring neubau 2

Der Anfang wurde bereits 2018 mit der Gestaltung des Thüringer Parks gemacht, welcher sich in erster Linie als Treffpunkt an Senioren richtet. Nun wurde gemeinsam mit dem Architektenbüro EHK GmbH ein Konzept entwickelt, welches rund 50 neue Wohneinheiten schaffen soll. Diese sollen u.a. mittels Aufstockungen sowie durch 3 Neubauten geschaffen werden. Zusätzlich ist ein Parkdeck in Planung, so dass in etwa 50 zusätzliche Parkmöglichkeiten geschaffen werden. Hierdurch soll die angespannte Parksituation etwas entzerrt werden. Darüber hinaus werden auch die Themen Carsharing sowie E-Mobilität bei der Planung berücksichtigt.

Bauabschnitt 1, welcher Neubauten, Aufstockungen, Parkraum sowie ein Seniorencafé und einen Spielplatz umfasst, soll bereits im Sommer 2020 beginnen.

Bauabschnitt 2 und 3, welche weiteren Parkraum sowie Aufstockungen und Neubauten beinhalten, folgen in den Jahren darauf.

Alle durch die Baumaßnahmen betroffenen Mieterinnen und Mieter sowie die Vertreterinnen und Vertreter werden selbstverständlich vor Beginn der Baumaßnahmen umfänglich in persönlichen Gesprächen informiert. Darüber hinaus wird während der Bauphase der zuständige Bauleiter als ständiger Ansprechpartner vor Ort sein, so dass keine Fragen offen bleiben.

Ziel ist es, dass sich die Bewohner des Quartiers in Ihrer Umgebung wohl fühlen und auch im Alter die Möglichkeit besteht, im gewohnten Umfeld und bei günstiger Miete wohnen zu bleiben. Darüber hinaus soll das Quartier aber auch für junge Familien attraktiv sein und bleiben, damit ein harmonisches Miteinander ganz nach dem genossenschaftlichen Gedanken entsteht.

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen für eine Wohnung aktuell noch nicht möglich sind. Über den genauen Termin sowie alle weiteren Schritte informieren wir Sie auf dieser Seite.

Ansprechpartner

Sonja Stelzer

069 920719-0

Wir nutzen Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis auf dieser Webseite zu ermöglichen. Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie den Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

OK

Wir nutzen Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis auf dieser Webseite zu ermöglichen. Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie den Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

OK