Component 3 1
Vertreterwahl 2022 » Was dich als Vertreter erwartet

Was dich als Vertreter erwartet

So sieht die Aufgabe aus: 
„Ich bin Vertreter*in – und ich bin stolz darauf!“

Denn ich kann in meinem Umfeld etwas bewegen, kann die Außenflächen für alle schöner machen (lassen), kann für meine Hausgemeinschaft Spielplätze, Fahrradhäuser oder Hochbeete verwirklichen. Wirklich viel Arbeit ist es nicht, aber es hält die Genossenschaft zusammen und ich bin mit vielen Menschen im Kontakt. Das ist sinnstiftend. Und es ist ein Ehrenamt, in das ich mich so viel einsetzen kann, wie ich es gut finde.
Jederzeit kann ich eigene Ideen und Verbesserungswünsche der Nachbarschaft aus meinem Wohngebiet an den Aufsichtsrat/Vorstand herantragen.

Jedes Mitglied kann Vertreter werden – du musst dich nur zur Wahl stellen. (Link Formular Kandidatur)

Deine Aufgaben:

1-mal im Jahr findet eine Vertreterversammlung statt, an der du als Vertreter*in teilnimmst (und eine Aufwandsentschädigung erhältst).
Dabei erhältst du einen Einblick in die Geschäftspolitik der VBS eG und ihrer Ergebnisse – und beschließt diese über eine Abstimmung sogar mit!

Das entspricht ungefähr der Beschlusskompetenz eines Aktionärs in einer AG. Nur dass es eben in unserer Genossenschaft praxisnäher zugeht, da unser Schwerpunkt in der Bewirtschaftung unserer Immobilien liegt, in der du als Mieter*in selbst wohnst oder zu denen du als Mitglied einen direkten Bezug hast.

Das Wahlverfahren